logotype
HOT NEWS:
  • Erste spielt 2:2 in Münchenbernsdorf
  • Zweite verliert bei der SG Gera-Pforten
  • Seepferdchen gewinnen Knöppe-WM
15 -November -2018 - 23:09

1.Mannschaft

Datum Sa, 17. Nov. 2018 Beginn 14.00
SV Schmölln 1913
SV Schmölln
SV Blau-Weiß Niederpöllnitz
Niederpöllnitz
-:-

2.Mannschaft

Datum Sa, 24. Nov. 2018 Beginn 14.00
VfL 1990 Gera II
VfL Gera II
SV Schmölln 1913 II
SV Schmölln II
-:-

A-Junioren

Datum Sa, 17. Nov. 2018 Beginn 10.30
SG Braunichswalde
Braunichswalde
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
-:-

Sponsoren

hussner.png


Knopfstädter erwarten Aufsteiger FSV Meuselwitz

Nach dem Einzug ins Pokal-Viertelfinale am Feiertag erwarten die Knopfstädter am Samstag den guten Aufsteiger FSV Meuselwitz. Die Gäste holten bereits 15 Punkte und stehen auf Platz 9 der Kreisoberliga, Schmölln steht mit 19 Punkten auf Platz 5. Nach zuletzt 3 Spielen ohne Sieg in der Liga wollen die Knopfstädter gegen Meuselwitz wieder in die Erfolgsspur zurück finden und die stolze Heimserie weiter ausbauen. Seit über einem Jahr haben die Knopfstädter kein Punktspiel in der Sommeritzer Straße verloren!

Weiterlesen: Knopfstädter erwarten Aufsteiger FSV Meuselwitz

Schmölln will zuhause Wiedergutmachung

Nach der ersten Saisonniederlage brennen die Knopfstädter darauf, im Heimspiel gegen den TSV 1880 Rüdersdorf Wiedergutmachung zu betreiben. Mit Platz 2 hat der Gastgeber eine gute Ausgangslage, erwartet aber auch einen unbequemen Gegner, was man in der Vorsaison am eigenen Leibe zu spüren bekam. Im Regionalpokal kam für die Knopfstädter damals das Aus in Rüdersdorf, als man im Elfmeterschießen unterlegen war.

Weiterlesen: Schmölln will zuhause Wiedergutmachung

Erste in Bad Köstritz zu Gast

Am Samstag ist unsere 1.Mannschaft beim SV Elstertal Bad Köstritz gefordert. Keine leichte Aufgabe, war doch die Niederlage in der Vorsaison dafür verantwortlich, dass der damalige Trainer Daniel Burkhardt zurückgetreten ist. Auch damals war es, wie heute, der 9.Spieltag, an dem beide Teams aufeinandertrafen. Nach der 2:3-Niederlage in Bad Köstritz trat Burkhardt zurück und es übernahmen Breitfelder, Pohl und Stein (ab Winter auch mit Tim Rauch), die das Team wieder in die Spur brachten. Das Rückspiel gewann unsere Mannschaft mit 2:1.

Weiterlesen: Erste in Bad Köstritz zu Gast

Christian Pohl verabschiedet sich mit Siegtor im Derby

Es gibt Geschichten, die schreibt wahrscheinlich nur der Fußball. Stürmer Christian Pohl absolvierte im Derby gegen den FSV Gößnitz vor 175 Zuschauern sein letztes Spiel für die 1.Mannschaft des SV Schmölln 1913 und krönte seinen Abschied mit dem Siegtreffer in der 84.Minute!

Weiterlesen: Christian Pohl verabschiedet sich mit Siegtor im Derby

Ewig junges Derby gegen FSV Gößnitz

Am Samstag steigt das ewig junge Derby zwischen dem SV Schmölln 1913 und dem FSV Gößnitz auf dem Sportplatz in der Sommeritzer Straße. Beide Teams gehen dabei mit einem Erfolgserlebnis aus den Pokalspielen in diese Partie. Gößnitz setzte sich zuhause gegen Kraftsdorf durch (4:2), die Knopfstädter gewannen ein spektakuläres Pokalspiel beim SV Blau-Weiß 90 Greiz mit 11:10 nach Elfmeterschießen, nachdem es nach 120 Minuten 6:6 stand! In der Kreisoberliga stehen die Knopfstädter derzeit auf Tabellenplatz 2, holten bereits 15 Punkte, Gößnitz steht mit 11 Punkten auf Platz 6.

Weiterlesen: Ewig junges Derby gegen FSV Gößnitz

Knopfstädter können mit Tabellenführer gleichziehen

Am Sonntag haben die Knopfstädter ab 15:00 Uhr beim FC Altenburg die Chance, mit einem Auswärtssieg nach Punkten mit Tabellenführer 1.FC Greiz gleichzuziehen. Keine leichte Aufgabe, wartet mit der Köster-Elf doch eine Mannschaft, die ebenfalls ordentlich in diese Saison startete. Mit einem Heimsieg können die Skatstädter bis auf Platz 2 kommen. Es ist also für viel Spannung gesorgt, wenn die Knopfstädter, die bisher alle Auswärtsspiele gewannen, ihre tolle Serie auch in Altenburg fortsetzen wollen.

Weiterlesen: Knopfstädter können mit Tabellenführer gleichziehen

Spielausfall in Bad Köstritz

Am gestrigen Freitag reisten unser AH vergeblich nach Bad Köstritz. Der Gastgeber war nicht auffindbar. Eine tel. Absage im Vorfeld gab es jedenfalls nicht. Personalprobleme hat wohl so ziehmlich jeder Verein, aber eine vorherige Info gehört einfach dazu.

Copyright  2018  SG Schmölln