logotype
HOT NEWS:
  • Erste gewinnt 4:2 gegen SG Bad Lobenstein!
  • A-Jun. gewinnen 1:0 gegen Post SV Gera
  • Zweite gewinnt Derby gegen LSV Altkirchen mit 3:1
04 -October -2022 - 06:19

1.Mannschaft

Datum Sa, 01. Okt. 2022 Beginn 15.00
SV Schmölln 1913
SV Schmölln
SG VfR Bad Lobenstein
SG Bad Lobenstein
4:2 Spielbericht

2.Mannschaft

Datum So, 02. Okt. 2022 Beginn 15.00
SV Schmölln 1913 II
Schmölln II
LSV 1889 Altkirchen
Altkirchen
3:1 Spielbericht

A-Junioren

Datum So, 02. Okt. 2022 Beginn 10.30
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
Post SV Gera
Post SV Gera
1:0 Spielbericht

Sponsoren

sparkasse.png


Julian Lutz wechselt in die Knopfstadt.

Mit Julian Lutz wechselt ein talentierter Linksverteidiger vom SV 1879 Ehrenhain e.V. in die Knopfstadt und schnuppert somit erstmals Vereinsluft außerhalb von Ehrenhain.

Bislang lief der 25-jährige im Nachwuchs- und Männerbereich nur für den SV 1879 Ehrenhain auf und setzte sich in der Verbandsliga durch. Insgesamt absolvierte er 117 Einsätze in der höchsten Liga Thüringens! Dazu kommen noch 68 Spiele für die 2.Mannschaft des SV 1879 Ehrenhain in der Kreisliga und Kreisoberliga. Zukünftig spielt Julian Lutz mit der Rückennummer 23 in der Landesklasse-Mannschaft des SV Schmölln 1913.

Weiterlesen: Julian Lutz wechselt in die Knopfstadt.

Eric Lochmann wechselt in die Knopfstadt!

Zur neuen Saison wechselt mit Eric Lochmann ein junger, aber dennoch schon sehr erfahrener Offensivspieler vom SSV 1938 Großenstein e.V. zu den Knopfstädtern!

In der vergangenen Spielzeit wurde der 24-jährige gemeinsam mit unserem Stürmer Julius Herold Torschützenkönig in der Kreisliga (beide jeweils 19 Tore)! Im Jahr davor gelangen Eric Lochmann in nur 8 Spielen sogar 20 Tore! Für den ZFC Meuselwitz lief er einmal in der Regionalliga auf und absolvierte zudem 47 Partien (12 Tore) in der Verbandsliga für die ZFC-Reserve.

Jetzt wechselt der schnelle Stürmer in die Landesklasse-Mannschaft des SV Schmölln 1913.

Weiterlesen: Eric Lochmann wechselt in die Knopfstadt!

Paul Baumgärtel rückt aus der Jugend in den Männerbereich.

Aus dem eigenen Nachwuchs rückt Paul Baumgärtel in die Männermannschaften des SV Schmölln 1913 auf.

In der Verbandsliga der A-Junioren absolvierte der schnelle Offensivspieler 20 Spiele (14 Tore), wurde in der letzten Saison aber auch schon im Männerbereich eingesetzt. Dabei lief Paul 3 Mal in der Kreisoberliga und 6 Mal in der Kreisliga auf.

Jetzt geht es für den 18-jährigen in die erste komplette Saison im Männerbereich!

Weiterlesen: Paul Baumgärtel rückt aus der Jugend in den Männerbereich.

Leon Schulze wechselt in die Knopfstadt

Wir freuen uns über den Wechsel von Leon Schulze, der vom FSV Gößnitz e.V. in die Knopfstadt kommt!

Die Nachwuchsausbildung absolvierte der flinke Offensivspieler beim FSV Gößnitz. In den letzten beiden Jahren sammelte Leon Schulze erste Erfahrungen im Männerbereich beim FSV Gößnitz (16 Spiele, 10 Tore) sowie in der Verbandsliga mit unseren A-Junioren (22 Spiele, 21 Tore)

Jetzt wechselt der beidfüßig starke 19-jährige in die Landesklasse-Mannschaft des SV Schmölln 1913.

Weiterlesen: Leon Schulze wechselt in die Knopfstadt

Justin Deutloff kehrt in die Knopfstadt zurück.

Nach 2 Jahren beim ZFC Meuselwitz kehrt Justin Deutloff zu seinem Heimatverein in die Knopfstadt zurück.

Nachdem der Stürmer die Nachwuchsmannschaften des SV Schmölln 1913 durchlief, folgte im Sommer 2020 der Wechsel zur Regionalliga-Reserve nach Meuselwitz. In 24 Spielen erzielte Justin Deutloff dabei 34 Tore in der 1.Kreisklasse und schaffte in der letzten Saison mit dem ZFC II den souveränen Aufstieg in die Kreisliga.

Jetzt wechselt der 20-jährige zurück in die Knopfstadt und will seinen Beitrag zu einer erfolgreichen Zukunft des SV Schmölln 1913 leisten.

Weiterlesen: Justin Deutloff kehrt in die Knopfstadt zurück.

SV Schmölln 1913 verabschiedet Alexander Haß und René Bräutigam

Mit dem Aufstieg in die Landesklasse beendete Alexander Haß seine Karriere in der 1.Mannschaft des SV Schmölln 1913. Insgesamt lief der Innenverteidiger, der nie für einen anderen Verein spielte(!), in 244 Punktspielen für die Knopfstädter auf. Erstmals kam er in der Verbandsliga-Saison 2008/09 am 13.09.2008 in Schlotheim zum Einsatz. Insgesamt waren es 12 Einsätze in der Verbandsliga, 6 Einsätze in der Landesklasse und 226 Spiele in der Kreisoberliga. Dabei erzielte Alexander Haß 29 Tore (alle in der Kreisoberliga). Dazu kommen auch viele Einsätze für unsere 2.Mannschaft, in der er anfangs spielte, nachdem er die Nachwuchsmannschaften der Knopfstädter durchlief.

Weiterlesen: SV Schmölln 1913 verabschiedet Alexander Haß und René Bräutigam

SV Schmölln 1913 II auf Platz 5 der Kreisliga

Nach starker Hinrunde auf Platz 3 – Julius Herold bester Torschütze

Der SV Schmölln 1913 II beendete die Saison in der Kreisliga auf Platz 5. Nach einer starken Hinrunde (25 Punkte) lief die Rückrunde nicht mehr wie gewünscht (10 Punkte), doch gerade aus solchen Erfahrungen muss die Mannschaft ihre Lehren ziehen. Das Team von Trainer Mathias Hoffmann erreichte insgesamt 35 Punkte und 61:58 Tore aus 24 Spielen.

Weiterlesen: SV Schmölln 1913 II auf Platz 5 der Kreisliga

Copyright  2022  SG Schmölln