logotype
HOT NEWS:
  • Erste spielt 2:2 in Münchenbernsdorf
  • Zweite verliert bei der SG Gera-Pforten
  • Seepferdchen gewinnen Knöppe-WM
15 -November -2018 - 23:26


Erste spielt gegen Fockendorf wieder um Punkte

Die Zeit der Vorbereitung ist für die Fußballer der SG SV Schmölln 1913 vorbei. Nach 4 Testspielen (2 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage) empfangen die Knopfstädter am Samstag die Gäste aus Fockendorf zum ersten Punktspiel des Jahres.

Nachdem die Vorbereitung aufgrund vieler krankheits- und verletzungsbedingter Ausfälle nicht optimal verlief, hat sich die Personalsituation seit der letzten Woche merklich entspannt und so können die Verantwortlichen des Gastgebers optimistisch auf das Heimspiel gegen Fockendorf blicken. Auch die Gesamtbilanz spricht für Schmölln. Seit der Saison 2011/12 standen sich beide Teams 13 Mal in der Kreisoberliga gegenüber. Mit 7 Siegen, 4 Unentschieden und 2 Niederlagen (27:18 Tore) führt die SG SV Schmölln 1913 im direkten Vergleich, steht aktuell aber einen Punkt hinter Fockendorf in der Tabelle. Kunstrasenerfahrung konnte die Eintracht schon in der Vorwoche sammeln, verlor in Gößnitz jedoch mit 2:0. Es dürfte also ein enges Duell werden, welches Schiedsrichter Marcel Rauner am Samstag um 14:00 Uhr auf dem Kunstrasen in Schmölln anpfeift.

Copyright  2018  SG Schmölln