logotype
HOT NEWS:
  • A-Jun. gewinnen in Zeulenroda und sind Tabellenführer
  • Zweite gewinnt 9:1 gg. Ponitz II
  • Erste spielt 0:0 gegen Rüdersdorf
21 -October -2018 - 21:58


Schmölln will zuhause Wiedergutmachung

Nach der ersten Saisonniederlage brennen die Knopfstädter darauf, im Heimspiel gegen den TSV 1880 Rüdersdorf Wiedergutmachung zu betreiben. Mit Platz 2 hat der Gastgeber eine gute Ausgangslage, erwartet aber auch einen unbequemen Gegner, was man in der Vorsaison am eigenen Leibe zu spüren bekam. Im Regionalpokal kam für die Knopfstädter damals das Aus in Rüdersdorf, als man im Elfmeterschießen unterlegen war.

Weiterlesen: Schmölln will zuhause Wiedergutmachung

Erste in Bad Köstritz zu Gast

Am Samstag ist unsere 1.Mannschaft beim SV Elstertal Bad Köstritz gefordert. Keine leichte Aufgabe, war doch die Niederlage in der Vorsaison dafür verantwortlich, dass der damalige Trainer Daniel Burkhardt zurückgetreten ist. Auch damals war es, wie heute, der 9.Spieltag, an dem beide Teams aufeinandertrafen. Nach der 2:3-Niederlage in Bad Köstritz trat Burkhardt zurück und es übernahmen Breitfelder, Pohl und Stein (ab Winter auch mit Tim Rauch), die das Team wieder in die Spur brachten. Das Rückspiel gewann unsere Mannschaft mit 2:1.

Weiterlesen: Erste in Bad Köstritz zu Gast

Christian Pohl verabschiedet sich mit Siegtor im Derby

Es gibt Geschichten, die schreibt wahrscheinlich nur der Fußball. Stürmer Christian Pohl absolvierte im Derby gegen den FSV Gößnitz vor 175 Zuschauern sein letztes Spiel für die 1.Mannschaft des SV Schmölln 1913 und krönte seinen Abschied mit dem Siegtreffer in der 84.Minute!

Weiterlesen: Christian Pohl verabschiedet sich mit Siegtor im Derby

Ewig junges Derby gegen FSV Gößnitz

Am Samstag steigt das ewig junge Derby zwischen dem SV Schmölln 1913 und dem FSV Gößnitz auf dem Sportplatz in der Sommeritzer Straße. Beide Teams gehen dabei mit einem Erfolgserlebnis aus den Pokalspielen in diese Partie. Gößnitz setzte sich zuhause gegen Kraftsdorf durch (4:2), die Knopfstädter gewannen ein spektakuläres Pokalspiel beim SV Blau-Weiß 90 Greiz mit 11:10 nach Elfmeterschießen, nachdem es nach 120 Minuten 6:6 stand! In der Kreisoberliga stehen die Knopfstädter derzeit auf Tabellenplatz 2, holten bereits 15 Punkte, Gößnitz steht mit 11 Punkten auf Platz 6.

Weiterlesen: Ewig junges Derby gegen FSV Gößnitz

Copyright  2018  SG Schmölln