logotype
HOT NEWS:
  • D-Jun. drehen 0:3 in 5:3-Sieg in Ehrenhain!
  • 1.Mannschaft erwartet 1.FC Greiz
  • Zweite am Sonntag in Schmölln gegen Zechau
24 -September -2017 - 01:31

A-Junioren

Datum So, 24. Sep. 2017 Beginn 10.30
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
-:- SG SSV 1938 Großenstein
SG Großenstein

B-Junioren

Datum Sa, 23. Sep. 2017 Beginn 10.30
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
-:- TSV Königshofen
Königshofen

C-Junioren

Datum So, 24. Sep. 2017 Beginn 10.30
SG TSV Königshofen
SG Königshofen
-:- SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln

D-Junioren I

Datum Sa, 21. Okt. 2017 Beginn 10.30
BSV Paitzdorf
Paitzdorf
-:- SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln


Perfekter Saisonabschluss für die B

Vielen Dank an dieser Stelle mal an die Eltern, die teilweise über 12 Jahre schon an der Seite ihrer Kinder zu den Sportplätzen in ganz Thüringen und Sachsen reisen, die Kochen ,Backen, Braten, Waschen, Berichte schreiben, Foto´s machen, organisieren, renovieren, Arbeitseinsätze starten, motivieren oder eben mit feiern... ;-) Nachdem die B- Junioren nach ihren vielen Siegen nun auch den Aufsteig in die Verbandsliga am späten Vormittag perfekt machten, ging der Tag erstmal richtig los...

 

 

Nach einem Mittagessen in der Westkurve gings nach Berga an die Weiße Elster zu einer Kanutour entlang des schönen Elstertals bis nach Wünschendorf. Wie im Prospekt angepriesen, kommt man nach einem Drittel der Strecke zum Wehr an der Clodramühle... "Wer es sich zutraut, kann die Bootsrutsche benutzen... "Angsthasen" ziehen das Boot über die Wiese und steigen im Kehrwasser wieder ein..." Letzteres machte natürlich niemand... und so kenterten auch 2 der 6 Boote und unter großem Gejohle extra dort wartender Passanten... testeten sie mal das klare Elsterwasser. Nass wurden aber fast alle... manche kenterten mehrfach.

So kommt es auch, das es kein Mannschaftsfoto von dieser Aktion gibt, der Fotoapparat landete nämlich in den Tiefen der Elster. Dank der aktiven Passanten, gibts aber auf der Schmöllner Facebook Seite ein wunderbares Video von dieser Stelle.

Mit einiger Verspätung, entstanden auch durch eine unerwartete Zugfahrt, um die Mannschaftsbusse wieder besteigen zu können... landeten die Kanuten dann auf dem Schmöllner Sportplatz. Hier hatten die Eltern und Großeltern schon Vorbereitungen getroffen, für kühle Getränke und Heißes vom Grill gesorgt. Es gab selbstgemachte Salate und nachdem alle satt waren (...und auch wieder trockene Klamotten anhatten), gab´s noch zahlreiche Dankesworte und Rückblicke (in Form eines Fotobuches), sowie Geschenke für viele große und kleine Verdienste in der vergangenen Saison. In illustrer Runde beendete man das Ganze erst gegen Mitternacht.   

Andreas Ehrich schrieb´s in großen Buchstaben an die Tafel......zum Saisonabschluss gab´s T-Shirts.... der letzte Haken kann nun auch noch dran, das entschied sich aber erst wenige Stunden vorm Überreichen Selbiger...deshalb kommt der Haken später noch drauf... Foto´s: Heike Frackmann

Copyright  2017  SG Schmölln