logotype
HOT NEWS:
  • Erste gewinnt 4:2 gegen SG Bad Lobenstein!
  • A-Jun. gewinnen 1:0 gegen Post SV Gera
  • Zweite gewinnt Derby gegen LSV Altkirchen mit 3:1
04 -October -2022 - 06:41
Spielbericht: BSG Chemie Kahla - SV Schmölln 1913 | Spieltag 1 | Landesklasse 2022/23

BSG Chemie Kahla gg SV Schmölln 1913
1 3

Weitere Informationen

Spieldatum: Samstag, 13 August 2022
Beginn des Spiels: 15:00 Uhr
Zuschauerzahl : 105

Startaufstellung

Torhüter
Abwehr
Mittelfeld
Stürmer

Torwart-Trainer
Trainer
Co-Trainer

Ereignisse

Zeit Ereignis
87Gelbe KarteStefan Oehler
84ToreLeon Schulze
78Gelbe Karte Chemie Kahla
75Gelb-Rote Karte Chemie Kahla
71Eingewechselt Jannis Frackmann (Mittelfeld)
 Ausgewechselt Stefan Oehler (Mittelfeld)
66Eingewechselt Eric Rüger (Mittelfeld)
 Ausgewechselt Renè Neumaier (Stürmer)
49Eingewechselt Etienne Förster (Abwehr)
 Ausgewechselt Julian Lutz (Abwehr)
45Gelbe Karte Chemie Kahla
29ToreEric Rüger
23Gelbe Karte Chemie Kahla
03ToreEric Rüger

 Zusammenfassung



1.Mannschaft kommt gut in die neue Saison…

4089 Tage ist es her das unsere 1.Mannschaft ein Punktspiel auf Landesebene bestreiten durfte. Damals holte man sich in Buttstädt einen 2:1-Sieg und verweilte nach dem Abstieg 11 Jahre lang in der Regionalklasse/Kreisoberliga.

Am gestrigen Samstag gastierte die Rauch/Hofmann-Elf bei der BSG Chemie Kahla und hatte mit dem letztjährigen Tabellen-7. keine leichte Aufgabe vor der Brust. Doch unser Team kam gut in die Partie und mit dem ersten tiefgespielten Ball fiel die Führung für unsere Farben. Eric Rüger war schneller als der Heimkeeper am Ball, umkurvte diesen und schloss überlegt zur 1:0-Führung ein. Kahla hatte anschließend etwas mehr vom Spiel, fand aber gegen die gut organisierte Gästeabwehr kein Mittel um Offensivaktionen abzuschließen und musste bei Schmöllner Umschaltaktionen hellwach sein - so bei Jannis Frackmann‘s Kopfball und einem Abschluss von Leon Schulze. Besser machte es erneut Eric Rüger, der einen schönen Diagonalball aufnahm und entschlossen zum 2:0 einschiebt. Bis zum Pausenpfiff bietet sich für die junge Schmöllner Mannschaft noch die Möglichkeit zu erhöhen, doch weder Friedrich May (Außennetz) noch Florian Pitschel (vermeintliche Abseitsposition) können dies bewerkstelligen.

Kurz nach dem Wiederanpfiff muss Schmölln verletzungsbedingt wechseln - Julian Lutz kommt für Étienne Förster in die Partie. Kahla ist nun die aktivere Mannschaft und drängt auf den Anschlusstreffer, welcher nach zu passivem Abwehrverhalten in der 54.Minute auch fallen soll. Die BSG Chemie investiert nun noch mehr in die Offensive und gestattet unserer Mannschaft gute Räume zum Kontern. Leider verpasst es unsere Mannschaft die vorhandenen Konter konsequent abzuschließen und vorzeitig den Sack zu zu machen! Die besten Chancen ergaben sich Leon Schulze nach Querpass von Eric Rüger (66.) und 3x René Neumaier, welcher einmal am Pfosten (72.) und später am heran eilenden Verteidiger scheiterte (77. und 81.).

Der entscheidende 3.Treffer sollte dennoch fallen. Florian Pitschel erkämpft sich weit in der gegnerischen Hälfte den Ball, behält die Übersicht und legt quer auf Leon Schulze der eiskalt einnetzt und den Auswärtssieg perfekt macht.

Copyright  2022  SG Schmölln