logotype
HOT NEWS:
  • A-Jun. gewinnen in Zeulenroda und sind Tabellenführer
  • Zweite gewinnt 9:1 gg. Ponitz II
  • Erste spielt 0:0 gegen Rüdersdorf
21 -October -2018 - 21:37

1.Mannschaft

Datum Sa, 20. Okt. 2018 Beginn 15.00
SV Schmölln 1913
SV Schmölln
TSV 1880 Rüdersdorf
Rüdersdorf
0:0

2.Mannschaft

Datum So, 21. Okt. 2018 Beginn 15.00
SV Schmölln 1913 II
SV Schmölln II
OTG 1902 Gera
OTG Gera
-:-

A-Junioren

Datum Sa, 20. Okt. 2018 Beginn 10.30
SG FC Motor Zeulenroda
SG Zeulenroda
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
1:3 Spielbericht

Sponsoren

indu-sol.png


Scheckübergabe beim Bürgermeister

Im Rahmen der 30.LOTTO Thüringen Ladies Tour, die im Juli 2017 stattfand, radelten einmal mehr die Teams der Etappenorte im Ergometerwettbewerb um den Titel der sportlichsten Etappenstadt. In 2 Stunden galt es auf 2 Ergometern so viele Kilometer wie möglich zurück zu legen. Auf ganz starke 268 Kilometer kamen dabei die Teilnehmer aus Schmölln und gewannen damit den Wettbewerb vor Greiz und Schleiz!

Von Seiten der SG SV Schmölln 1913 waren es vor allem die Spieler der 1.Mannschaft sowie der B-Junioren, welche die 2 Ergometer mächtig bearbeiteten und zusammen mit den Radfahrern, die im Jahr 2017 nach Mühlacker gefahren sind (mit dabei auch Schmöllns Bürgermeister Sven Schrade), den Sieg ins Ziel brachten.

Nachdem die Fußballer der SG SV Schmölln 1913 diese Aktion schon viele Jahre unterstützen, kam die Siegprämie in Höhe von 500,00 EUR diesmal dem Verein selbst zugute. Bürgermeister Sven Schrade bedankte sich im Rathaus bei den Beteiligten für die Unterstützung und überreichte anschließend den Siegerscheck an den Sportverein. Stellvertretend für die Mannschaften, die sich besonders engagierten, nahmen Enrico Cepnik (Kapitän der 1.Mannschaft), Willy Bauer (Kapitän der B-Junioren) und Thomas Wendt (Trainer der B-Junioren), den Scheck in Empfang. Diesen Mannschaften soll das Preisgeld in Form von Ausrüstung und Trainingsmaterial auch zugute kommen, berichtete der Verein anschließend.

Copyright  2018  SG Schmölln