logotype
HOT NEWS:
  • D-Jun. spenden fürs Tierheim
  • Erste verliert in Niederpöllnitz
  • Zweite verliert bei Post SV Gera
24 -May -2018 - 15:50

1.Mannschaft

Datum Sa, 26. Mai. 2018 Beginn 15.00
SG SV 1876 Gera-Pforten
Gera-Pforten
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
-:-

2.Mannschaft

Datum So, 27. Mai. 2018 Beginn 15.00
SG SV Schmölln 1913 II
SG Schmölln II
FSV Meuselwitz
Meuselwitz
-:-

A-Junioren

Datum Sa, 26. Mai. 2018 Beginn 10.30
SG Hohenölsener SV
SG Hohenölsener SV
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
-:-

Sponsoren

vr.png


Vereinsturnier 2018 der SG SV Schmölln 1913

Gemeinsam stark !!!Das Vereinsturnier sah wieder viele tolle Momente mit lachenden Kindern, lustigen Aktionen der Erwachsenen und Jugendspielern sowie natürlich klasse Fußballszenen, hitzige Strafraumduelle, schöne Tore, scheinbar schon oft geübte Torjubel wie die Profis und verrückte aber vertretbare Schiedsrichterentscheidungen.

 09:00 Uhr am frühen Sonntagmorgen öffnete die Ostthüringenhalle Schmölln seinen Pforten. Eine halbe Stunde konnte sich in Ruhe umgezogen und warm gemacht werden, ehe dann 7 Mannschaftskapitäne gesucht und gefunden wurden, um sich aus allen Spielern und Spielerinnen der verschiedenen Altersklassen Ihre Mannschaften zusammen zu wählen. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden und um zusätzlich Motivation zu schaffen, wurden die erzielten Tore mit differenzierten Wertigkeit gezählt. D.h. ab der C wurden die Tore einfach gewertet, während die Treffer der D- und E-Junioren schon doppelt zählten und sobald ein F-Junior oder ein Bambini den Ball in die Maschen drückte, dann brachten dies seiner Mannschaft sogar gleich 4 Tore auf die Tafel. Die Mannschaften haben das System und den Gedanken dahinter bestens verstanden und angenommen und so sorgten die immer wieder mit Erfolg gekrönten Anspiele und Abschlüsse unserer Kleinsten für viel Jubel auf den Rängen und der Turnierleitung. Wichtig war heute auch, dass unsere Schiedsrichter ein feinstes Gespür für die bekannten versteckten Fouls bewiesen und genau zum richtigen Zeitpunkt auf den 7-Meter-Puntkt zeigten. ;-) Wenn dann eine Spielerin wie Vivien oder Ben (Vertreter der Bambinis) am Punkt stehen, dann kann auch Roland "die Katze Rademacher" fliegen und hechten wie er will, aber ein Treffer ist einfach nicht zu verhindern. Selbstverständlich wurden die Partien fair gespielt, aber ein paar kleine Späßchen gehören zu so einem Turnier einfach dazu und lockern die Stimmung auf. Egal wer gewonnen oder verloren hat, oberste Priorität ist der Respekt vor den anderen und deshalb wurde stets abgeklatscht.

Insgesamt gab es 21 wunderbare Partien zusehen und die Turnierleitung bestehend aus Vorstandmitglied Astrid Pohl, Nachwuchsleiter Andreas Bräutigam, seinem Sohn Paul Bräutigam, Organisator Stefan Schade sowie Schiedsrichter Klaus Pohl führten die Mannschaften wunderbar durchs Turnier. Am Ende setze sich der als Underdog gestartete 1. FC Lauch auf den Blatt Papier mit dem 1. Platz, gegen Platz 2 Teufelkicker, Platz 3 Hacke-Spitze 1,2,3, Platz 4 Mario Baslers Dreamteam, den geteilten Platz 5 der Red Devils und Die Coolen Kicks und letztendlich Platz 7 der FC Portugal durch, doch Gewinner sind heute alle Akteure auf dem Spielfeld gewesen, denn sie sind alle Teil unserer großen Spielgemeinschaft.

Das Motto "Gemeinsam Stark" wurde heute wieder mal bestens und frei von jeden Leistungsdruck, sondern einfach nur Spaß am Spiel mit dem runden Leder durch die Reihen aller Anwesenden getragen. Im Spielbetrieb und den Hallenturnieren ist dies sonst einfach nicht so umsetzbar und darum gehört diesen Event als Höhepunkt der Hallensaison und als immer größer werdendes Geflecht im Verein dazu. Verbesserungen gibt es natürlich immer, aber die wurden heute klar erkannt, werden im nächsten Jahr korrigiert und somit war es heute trotzdem eine ganz, ganz tolle Veranstaltung.

Nochmal vielen Dank an alle Unterstützer, Helfer der Turnierleitung und an die Westkurve die auch dazu beigetragen hat, dass alle super versorgt waren.

 

GEMEINSAM STARK!!!

Bericht: Stefan Schade

Copyright  2018  SG Schmölln