logotype
HOT NEWS:
  • Jubiläum 105 Jahre SV Schmölln 1913: AH gewinnen 4:1 gg. Gößnitz
  • Erste startet am 14.07. in die neue Saison
  • Jubiläum 105 Jahre SV Schmölln 1913 vom 13.07.-15.07.2018
16 -July -2018 - 22:10

1.Mannschaft


+++ 105 Jahre SV Schmölln +++ vom 13.07.- 15.07.18 wird dieses großartige Jubiläum auf dem Sportplatz in Schmölln gefeiert. _________________________ Die 1. Herrenmannschaft hat die Saison 2017/2018 mit Platz 6 in der Kreisoberliga Ostthüringen beendet.

2.Mannschaft


+++ 105 Jahre SV Schmölln +++ vom 13.07.- 15.07.18 wird dieses großartige Jubiläum auf dem Sportplatz in Schmölln gefeiert. _________________________ Die 2. Herrenmannschaft hat die Saison 2017/2018 mit Platz 14 in der Kreisliga Ostthüringen Staffel A beendet.

A-Junioren


+++ 105 Jahre SV Schmölln +++ vom 13.07.- 15.07.18 wird dieses großartige Jubiläum auf dem Sportplatz in Schmölln gefeiert. _________________________ Die A-Junioren haben die Saison 2017/2018 mit erreichen des Platz 4 in der Kreisoberliga Ostthüringen beendet.

Sponsoren

dentalart.png


Jahresrückblick AH

Im Jahr 2017 verzeichnen unser AH ein gutes Endergebnis. Von 26 angesetzten Spielen fielen diesmal nur 4  Partien aus. In den 22 Spielen, inkl. Väter gegen Söhne, wurde 2 x Unentschieden gespielt, 6 x wurde verloren sowie 14 x konnte man den Platz als Sieger verlassen.

Am 24.Juni nahm man wiederum, diesmal als Pokalverteidiger, am Großfeldturnier in Jena Zwätzen teil und ging erneut als Turniersieger vom Platz. In Weißbach gab es im Sommer noch ein Dreierturnier mit Weißbach, Altkirchen und Schmölln Dies konnten unsere AH ebenfalls gewinnen.

Väter gegen Söhne fand, erfreulicherweise dieses Jahr in gewohnter Art und Weise statt. Natürlich wurde wieder verloren. Zwar sieht das Ergebnis von 4:5 knapp aus, jedoch hatte man den Eindruck, dass die Söhne immer wenn es eng werden sollte, noch eine Schippe drauflegen konnten. Somit war deren Sieg eigentlich nie in Gefahr.

Den höchsten Sieg, mit 12:0, gab zu Hause gegen Löbichau. Die höchste Niederlage, bei Jena Pharm, viel mit 3:8 vergleichsweise „harmlos“ aus.

Kuriositäten wie im letzten Jahr, als ein hoher Rückstand noch in einen Sieg umgewandelt wurde, gab in dieser Spielzeit nicht.

Bei den Torschützen ging es diesmal ziemlich eng zu. Zusammengefasst mit allen Spielen und Turnieren gelangen A.Stöber und A.Packheiser jeweils 17 Treffer. Somit haben wir in diesem Jahr 2 Torschützenkönige.

Wiederum gilt der besonderer Dank Dieter Kirmse, der es wieder möglich machte, dass alle Heimspiele ordnungsgemäß über die Bühne gingen. Zwar konnte er aus gesundheitlichen Gründen nicht jede Partie pfeifen, wir hoffen aber, dass er uns noch lange erhalten bleibt. Ebenso ein Dankeschön an Frank Schönherr. Ohne ihn und seine Spielabschlüsse würden sich die Alten Herren Freitagabend langweilen. Ein weiteres Dankeschön geht an Frau Herrmann, die sich auch in diesem Jahr um das Waschen der Dresse kümmerte.

Ein weiteres Dankeschön geht an Alex Stöber, der vor kurzen dem Team der Alten Herren einen neuen Satz Trikots gesponsert hat.

Statistik

            26 Spiele    44 Punkte          92:52 Tore        (14 Siege / 2 Unentschieden / 6 Niederlagen)          

 Tore gesamt mit Turnieren     

17   Alex Stöber

17   Andy Packheiser

15   Mike Hußner

15   David Jähler

  8   Christian Steinberg

  7   Tino Köhler

  5   Andre Bredow

  4   Mathias Nitzsche

  3   Stephan Schade

je  2   Ralf Schams, Mario Götz, Torsten Wildensee

je  1   Thomas Becker, Uwe Schacherl, Michael Stein, M.Erich, Bastian Schwotzer

                                        

Alte Herren                          Ralf Schams

Copyright  2018  SG Schmölln